Schlagwort-Archiv: lebenslanges_lernen

Weiterbildung oft zu teuer – netzbasierte Lern- und Lehrformen immer beliebter

Forsa Studie zeigt auf, wo Weiterbildung in Deutschland steht: Weiterbildungsangebote übersteigen das Budget, Sparmaßnahmen im Unternehmen erschweren Weiterbildung in der beruflichen Praxis.

14733183526825.7cQbEN1zii0lZ1PzUKjG_height640 (1)Gerade in Zeiten des Demographischen Wandels sind die Notwendigkeit und der Wert von Weiterbildung unumstritten. Doch wie sieht die berufliche Weiterbildung in der Praxis aus? Ruben Timmerman, Gründer von Springest, einem internationalen Anbieter von Weiterbildungsdatenbanken, sieht verschiedene Entwicklungen auf dem Weiterbildungsmarkt:

„Vor allem die mitunter hohen Weiterbildungskosten erschweren berufliche Weiterbildung”, so Timmerman. Doch dank neuer Lehr- und Lernmethoden wie der des Blended Learnings und E-Learnings ist Weiterbildung nicht länger an hohe Kosten gebunden. Dass netzbasierte Formen des Lernens an Beliebtheit und Akzeptanz gewonnen haben, ist jedoch nicht nur ökonomischen Aspekten zu verdanken. Viele Lerner schätzen die Möglichkeit, selbstgesteuert und flexibel lernen zu können.
Weiterlesen

Andere Zeiten-andere Bildung: Trend lebenslanges Lernen

Höher, besser, weiter: Die Zeiten ändern sich, egal ob es um technische Entwicklungen, den Arbeitsmarkt oder die Anforderungen bei der Suche nach einem Job geht. Die Welt wird flexibler, digitaler und mobiler. All das wirkt sich natürlich auch darauf aus, wie wir arbeiten, was von uns erwartet wird und wie wir in dem System weiterkommen. Der Trend geht zur Bildung, und weiter noch zum lebenslangem Lernen.
Weiterlesen