Kategorie-Archiv: Pressemitteilung

Stiftung Warentest: Springest ist mit 1,8 unter den Top 10

Die Stiftung Warentest hat dieses Jahr wieder 68 landes- und bundesweit agierende Weiterbildungsplattformen verglichen. Das Ergebnis war, wie auch im letzten Jahr, erfreulich für Springest.

Mit GUT (1,8) schneidet Springest als zweitbestes bundesweites Weiterbildungsportal ab.

Rund 200 Vergleichsplattformen informieren in Deutschland über das Thema Weiterbildung und bieten eine attraktive Alternative zu Google. Kurse können direkt anhand Beschreibungen und Kundenbewertungen verglichen werden und Interessenten können Informationen anfragen oder auch gleich via der Plattform buchen.

Natürlich spielt die Qualität der Datenbanken eine wichtige Rolle. Stiftung Warentest analysierte 68 Weiterbildungsdatenbanken im Zeitraum von Juni bis Juli 2017. Springest schnitt mit 1,8 als gut ab.

Was wurde getestet?

Getestet wurden alle Portale bezüglich ihrer Aktualität, Funktionalität und Bedienbarkeit. In der Kategorie „Infos über Anbieter & Angebote“ hat Springest mit der Bestnote sehr gut (0,9) abgeschnitten und in den den Kategorien „Infos über die Datenbank & Weiterbildung“ und „Suchfunktion“ mit gut (1,7 und 2,1). In der Kategorie „Nutzerfreundlichkeit“ erhielt Springest die Note befriedigend (2,7).

Sie suchen eine Weiterbildung?

Besuchen Sie Springest und wählen sie von über 40,000 Kursangeboten. Wir freuen uns, Ihnen bei der Auswahl einer Weiterbildung zu helfen!

Springest Deutschland nimmt an Global Mobile Vision (GMV) Konferenz in Südkorea teil

Springest wurde als einziges deutsches Startup von der Korean Trade-Investment Promotion Agency (KOTRA) zu der GMV Konferenz 2017 im September eingeladen, um deutsche Startups zu repräsentieren und koreanische und internationale Firmen zu treffen.

Die GMV Konferenz findet vom 13.9. Bis zum 15.9. in Seoul statt. Springest Deutschland wird an der Konferenz teilnehmen und die Möglichkeit nutzen, sich mit anderen Unternehmen und Startups auszutauschen und neue Partnerschaften zu knüpfen.

Gastgeber sind die Korean Ministry of Trade, Industry and Energy und die Korean Ministry of Science, ICT and Future Planning und die Konferenz wird von KOTRA und KINTEX organisiert.

Springest Deutschland wird die Gelegenheit nutzen, neue Kontakte herzustellen und anderen Firmen vom Selbstmanagement-System Holacracy zu erzählen. Springest arbeitet seit 5 Jahren mit Holacracy und war das erste Unternehmen in den Niederlanden, dass diese Unternehmensstruktur eingeführt hat.

In den Niederlanden und in Deutschland nutzt Springest Holacracy, um sich schnell zu entwickeln und voran zukommen. Springest lehrt regelmäßig andere Unternehmen und Interessenten im Umgang mit Holacracy. Auch in Korea möchte Springest Holacracy repräsentieren und es anderen Unternehmen vorstellen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann schreiben Sie uns an matthias@springest.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 030 3080 6704 an.
Weiterlesen