Arbeiten bei Springest

„Veränderung zum Besseren“

Holacracy ist unsere Arbeitsphilosophie. Täglich geben wir uns Mühe unsere Dienstleistung, unseren Service und unsere Kommunikation zu optimieren. Eine bunte Gruppe Programmierer, Werber und Salespersonen aus verschiedenen Ländern arbeitet ununterbrochen, 24/7, an den Springest Webseiten.

Das wichtigste an der Arbeit bei Springest ist es, dich und das Unternehmen weiterzuentwickeln. Nicht nur, weil wir aktiv sind in der professionellen und persönlichen Weiterbildung, aber auch weil wir glauben, dass der Fokus auf Entwicklung der Schlüssel zum Erfolg ist. Wenn du bei Springest.de arbeitest bekommst du:

  • Einen sehr angenehmen Arbeitsplatz zentral in Berlin, zusammen mit anderen Startups. Ein MacBook, alle Pflanzen die du brauchst um dich im Office wohl zu fühlen, Darts, Kicker und vor allem sehr viel Kontakt zu anderen kreativen Firmen von denen du lernen kannst.
  • Ein (noch) kleines Team in Berlin, mit nur drei Kollegen die zur Zeit den deutschen Standort aufbauen und ein größeres Team zur Unterstützung in Amsterdam: Webdeveloper, Bildungsberater, Support & Contentmitarbeiter, Marketer, Sales/Business Developer und User Experience Designer.
  • Gemeinsames Mittagessen, mit einem kleinem Lunch-Zuschuss, die Möglichkeit Dir dein Essen von Smunch ins Büro zu bestellen, reichlich gesunde Snacks wie Nüsse und Obst, und reichlich Tee, Kaffee, Club Mate, und andere Getränke.
  • Vergütung deiner Reisekosten.
  • €1.000 Budget für Bücher, Weiterbildungen oder Seminare, Meetups, Vorlesungen in deinem Fachgebiet.
  • Eine inspirierende Umgebung, sehr erfahrene Kollegen und externe Experten.
  • Die Möglichkeit um Teilzeit zu arbeiten. Manche Mitarbeiter arbeiten 36 Stunden die Woche, und haben so alle zwei Wochen einen Tag frei.

Sehe dir hier offene Stellen an oder melde dich sofort bei uns!

Deine zukünftigen Kollegen in Amsterdam

springest-team-photo-attributes-201503
Bei Springest arbeiten knapp 50 feste Mitarbeiter. Die meisten arbeiten in Amsterdam, aber auch manchmal in Hamburg, Madrid und seit kurzem auch in Berlin!

ruben timmerman, springest

lena hoeck

clara eckert-framm

Rik Matena

Jeroen Persoons

Milou Gülink

Josje Karg

Berber Noordzij

Samir Bashandy

Iris Bune

Erik ten Berge

Zoë van Dantzig

Daan Buwalda

Daan Buwalda

Daan Buwalda

Jonathan Davies

Robin Oost

niels zee

Cyril Desmedt

Bram Speelman

Fleur Kuipers

Jorge Sanz

Willem Cornet

Martin Balk

Eugene Pimenov

Nathalie Davies

Pim van den Bos

Nick Winterswijk

Nick Huiberts

Bram de Ferrante

Victoria Broens

Olivier Schroder

Annika Tol

Juul Noordzij

Aida Nourany

Optimierung, Effizienz, und Kommunikation

Springest ist tech-driven. Wir legen großen Wert darauf, dass alle Prozesse optimiert sind. Effizienz, in unserem Arbeitsalltag, sowie im Produkt für unsere User, steht für uns an erster Stelle. Dementsprechend besteht ein großer Teil unseres Teams aus Developer, Product Owners und UX Designer. Aber nicht nur diese Mitarbeiter spielen bei der Entwicklung unserer Plattform eine wichtige Rolle. Es kann alles nur glatt funktionieren, wenn jeder seinen Teil tut. Um die Kommunikation voranzutreiben, nehmen  zum Beispiel täglich alle Mitarbeiter an einem Stand-Up teil. Hierbei werden Infos auch von verschiedenen Teams geteilt, und man hat immer ein gutes Gefühl dafür, was grad für alle Teams wichtig ist.

Trial: 1 Gespräch, sofort loslegen

Neugierig? Wir lernen Dich gerne kennen. Der Bewerbungsablauf ist bei uns ein wenig anders als bei vielen anderen Unternehmen. Wenn wir neue Mitarbeiter einstellen, wollen wir uns ganz sicher sein, dass es gut passt. Und genauso ist es uns wichtig, dass DU dir auch wirklich ein Bild davon machen kannst, wie bei uns ein Arbeitstag so aussehen kann.

Bei einem ersten Telefongespräch besprichst Du mit Matthias was Deine Wünsche und Stärken so sind. Wenn es da gut passt, laden wir Dich zu einem „Trial Day“ ein – also eine Art Probetag. Manchmal können es sogar zwei Tage sein. An diesem Tag kommst Du zu uns ins Büro und arbeitest schon richtig im Team mit. Du bekommst zu allem Zugang und kriegst ein Gefühl dafür, wie es ist, bei Springest zu arbeiten. Währen diesem Tag achten wir auf Deine Kommunikation, Deine Haltung, und darauf wie schnell Du lernst. Etwa die Hälfte von allen, die bei uns zur Probe kommen, werden angenommen 🙂